Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Frankfurt am Main - Verpflegungsdienste
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020063009115920744 / 304108-2020
Veröffentlicht :
30.06.2020
Angebotsabgabe bis :
31.07.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
55520000 - Verpflegungsdienste
DE-Frankfurt am Main: Verpflegungsdienste

2020/S 124/2020 304108

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Verein Deutsche Turnfeste e. V.
Postanschrift: Otto-Fleck-Schneise 8
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60528
Land: Deutschland
E-Mail: [6]therese.gussmann@turnfest.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]www.turnfest.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YUQDNAU/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Verein Deutsche Turnfeste e.
V./Organisationskomitee
Postanschrift: Elsbethstr. 19-25
Ort: Leipzig
NUTS-Code: DED51 Leipzig, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 04155
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Therese Gussmann
E-Mail: [9]therese.gussmann@turnfest.de

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [10]www.turnfest.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[11]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YUQDNAU
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Zuwendungsempfänger
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Sport

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Frühstücksverpflegung in den Gemeinschaftsunterkünften
Referenznummer der Bekanntmachung: GQH001
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
55520000 Verpflegungsdienste
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gegenstand dieser Ausschreibung ist es, einen Dienstleister zu
beauftragen, der in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Verein
Deutsche Turnfeste (VDT) als Full-Service-Partner die Gesamtkonzeption,
Umsetzung und Abwicklung der Frühstücksversorgung in den
Gemeinschaftsunterkünften übernimmt.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED51 Leipzig, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe Leistungsbeschreibung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: logistische Umsetzung / Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Produkteinsatz / Gewichtung: 20
Kostenkriterium - Name: Frühstück für bis zu 20 000 Teilnehmenden /
Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Frühstück für bis zu 40 000 Teilnehmenden /
Gewichtung: 30
Kostenkriterium - Name: Frühstück für Pandemie-Notfall / Gewichtung: 10
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/10/2020
Ende: 31/07/2021
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Fragen oder Hinweise zu den Unterlagen oder zum Verfahren sind
ausschließlich über das Vergabeportal [12]www.dtvp.de bis zum 10.7.2020
bis 16.00 Uhr zu stellen. Auskunftsersuche, die nicht bis zu diesem
Zeitpunkt vorliegen, werden nicht beantwortet.

Eingegangene Fragen werden ausschließlich über das Vergabeportal
[13]www.dtvp.de bis spätestens zum 17.7.2020 bis 16.00 Uhr beantwortet.
Sollten die Antworten von allgemeinem Interesse sein, so werden sie
allen Interessenten, die die Vergabeunterlagen abgerufen haben, über
das Vergabeportal zur Verfügung gestellt. Die dort erteilten Auskünfte
sind bei der Ausarbeitung des Angebots zu berücksichtigen.
Telephonische oder mündliche Auskünfte sowie Angaben per Email werden
nicht erteilt.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Ein aktueller (nicht älter als drei Monate) Auszug aus dem
Handelsregister ist einzureichen. Wenn keine Eintragung im
Handelsregister besteht, ist dies zu erläutern.

Sofern der Bieter seinen Sitz nicht in der Bundesrepublik Deutschland
hat, ist ein Auszug aus einem vergleichbaren Register einzureichen.
Diese Verpflichtung entfällt, sofern ein vergleichbares Register nicht
geführt bzw. eine Registrierung nicht erforderlich ist; dies hat der
Bieter zu erläutern.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Geben Sie den Jahresumsatz Ihres Unternehmens jeweils getrennt für die
Jahre 2017, 2018 und 2019 in Euro an. Bei Bietergemeinschaften oder bei
der Einbindung von Subunternehmern werden die Zahlen von jedem Mitglied
der Bietergemeinschaft bzw. von jedem Subunternehmer für die Wertung
addiert. Gewertet wird der durchschnittliche Jahresumsatz der Jahre
2017, 2018 und 2019.

Nachweis einer bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung unter
Einschluss von Vermögensschäden.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

jährlicher Umsatz im Bereich Lieferung und Bereitstellung von
Verpflegung in Höhe von mindestens 500 000,00 EUR netto;

Versicherungssumme: mindestens 250 000 EUR pro Schadensfall unter
Zugrundelegung der sog. All-Risk-Deckung.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Beschreiben Sie mindestens ein vergleichbares, realisiertes
Referenzprojekt für die Gesamtkonzeption, Umsetzung und Abwicklung der
Frühstücksversorgung mit mehr als 20 000 Besuchenden bzw.
Teilnehmenden, mit Kurzbeschreibung, Umfang, Auftraggeber sowie
zeitlichem Beginn und Ende.

Stellen Sie den/die Projektleiter*in, der den Vergabegegenstand
betreuen bzw. durchführen wird, mit bis zu drei Referenzprojekten, die
dieser geleitet hat bzw. an denen dieser beteiligt war, vor.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Mindestens ein realisiertes, vergleichbares Referenzprojekt sowohl des
Bieters als auch des Projektleiters/der Projektleiterin
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 31/07/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30/09/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 31/07/2020
Ortszeit: 12:01

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YUQDNAU
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern des Bundes
Postanschrift: Villemombler Straße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
26/06/2020

References

6. mailto:therese.gussmann@turnfest.de?subject=TED
7. http://www.turnfest.de/
8. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YUQDNAU/documents
9. mailto:therese.gussmann@turnfest.de?subject=TED
10. http://www.turnfest.de/
11. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YUQDNAU
12. http://www.dtvp.de/
13. http://www.dtvp.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau