Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-München - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021040609453174615 / 171285-2021
Veröffentlicht :
06.04.2021
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
DE-München: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2021/S 66/2021 171285

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient der Verkürzung der Frist für den Eingang der
Angebote

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Staatliche Bauamt München 2
Postanschrift: Ludwigstraße 18
Ort: München
NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 80539
Land: Deutschland
E-Mail: [6]vergabestelle@stbam2.bayern.de
Telefon: +49 89 / 693321-0
Fax: +49 89 / 693321-291
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]https://my.vergabe.bayern.de
Adresse des Beschafferprofils: [8]https://my.vergabe.bayern.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[9]https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId
/platformId/1/tenderId/
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[10]https://my.vergabe.bayern.de
Im Rahmen der elektronischen Kommunikation ist die Verwendung von
Instrumenten und Vorrichtungen erforderlich, die nicht allgemein
verfügbar sind. Ein uneingeschränkter und vollständiger direkter Zugang
zu diesen Instrumenten und Vorrichtungen ist gebührenfrei möglich
unter: [11]https://my.vergabe.bayern.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Hochbau

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

BIM-Management
Referenznummer der Bekanntmachung: 21D0282
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und
Ingenieurbüros und Prüfstellen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Klinikum der Universität München Neubau Campus Großhadern, 1.
Bauabschnitt Planung und bauliche Umsetzung des Realisierungsteils aus
dem Wettbewerbsentwurf.

1. Bauabschnitt mit 68 096 m^2 Nutzfläche

Herz,- Lungen- und Gefäßzentrum (HLG),

Onkologisches Zentrum (ONKO),

Diagnostikum (DIAG),

Übergeordnete Bereiche.

Zuzüglich der erforderlichen technischen Erschließung in deren Gebäuden
sowie die zusätzlichen Flächen für den Haupteingangsbereich mit 1 012
m^2 Nutzfläche.

Der Realisierungsteil bildet den Auftakt der Neustrukturierung des
Klinikums. Dieser beinhaltet ein Herz-, Lungen- und Gefäßzentrum, ein
Onkologisches Zentrum sowie als Gemeinschaftsprojekt mit der
Ludwig-Maximilian-Universität den Neubau eines Diagnostikzentrums.

Das Projekt wird mit der BIM-Methode umgesetzt.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Marchioninistraße 15

81377 München
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftraggeber will mit Methoden des Building Information Modellings
(BIM) Mehrwerte für die Planung, die Realisierung und den
Gebäudebetrieb schaffen. Zu diesem Zweck wurde ein übergeordnetes
Konzept aufgestellt, welches den Rahmen für die Aufgaben der BIM
relevanten Planungsprozesse bildet. Für die Bearbeitung der damit im
Zusammenhang stehenden Aufgaben wird ein übergreifender BIM-Manager
gesucht.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/09/2021
Ende: 31/12/2034
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Auftraggeber wird die Leistungen stufenweise, ggf. in einzelnen
Leistungsphasen oder Teilen davon, beauftragen.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Hinweis: Da die Vergabeunterlagen erst mit der Auftragsbekanntmachung
bereitzustellen sind, funktioniert der von der Vergabeplattform unter
Nrn. I.3 und III.2.2 automatisch gesetzte Link auf die
Auftragsunterlagen erst nach Auftragsbekanntmachung.

Beginn Planung: 1.Quartal 2022.
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
19/05/2021

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Der Bewerber hat mit der Bewerbung den Nachweis zu erbringen, dass die
für die Dienstleistung verantwortlichen Personen einen akademischen
Abschluss (Diplom, Master, Bachelor oder vergleichbar, es erfolgt keine
Differenzierung zwischen Hochschul- und Universitätsabschluss) und
Berufserfahrung als BIM-Manager vorweisen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.5)Voraussichtlicher Beginn der Vergabeverfahren:
19/05/2021

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Südbayern
Postanschrift: Maximilianstraße 39
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
E-Mail: [12]vergabekammer.suedbayern@regob.bayern.de
Telefon: +49 892176-2411
Fax: +49 892176-2847
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Staatliches Bauamt München 2
Postanschrift: Ludwigstraße 18
Ort: München
Postleitzahl: 80538
Land: Deutschland
E-Mail: [13]vergabestelle@stbam2.bayern.de
Telefon: +49 89693321-0
Fax: +49 89693321-291
Internet-Adresse: [14]https://my.vergabe.bayern.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/04/2021

References

6. mailto:vergabestelle@stbam2.bayern.de?subject=TED
7. https://my.vergabe.bayern.de/
8. https://my.vergabe.bayern.de/
9. https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/1/tenderId/
10. https://my.vergabe.bayern.de/
11. https://my.vergabe.bayern.de/
12. mailto:vergabekammer.suedbayern@regob.bayern.de?subject=TED
13. mailto:vergabestelle@stbam2.bayern.de?subject=TED
14. https://my.vergabe.bayern.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau