Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Frankfurt am Main - Abbrucharbeiten, Baureifmachung und Abräumung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021112309032152075 / 596474-2021
Veröffentlicht :
23.11.2021
Angebotsabgabe bis :
23.12.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
45111000 - Abbrucharbeiten, Baureifmachung und Abräumung
DE-Frankfurt am Main: Abbrucharbeiten, Baureifmachung und Abräumung

2021/S 227/2021 596474

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: KfW Bankengruppe
Postanschrift: Palmengartenstr. 5-9
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60325
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Seidl-Jernigan, Nina
E-Mail: [6]vergabestelle@kfw.de
Telefon: +49 6974310
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://kfw.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://ausschreibungen.kfw.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink
/subproject/39f79ea5-e6d8-45b1-8f4b-fb91509f1ce1
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://ausschreibungen.kfw.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink
/subproject/39f79ea5-e6d8-45b1-8f4b-fb91509f1ce1
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Open Space Bonn - Rückbau KG 300/400, VE 06
Referenznummer der Bekanntmachung: KfW-2021-0064
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45111000 Abbrucharbeiten, Baureifmachung und Abräumung
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Open Space Bonn - Rückbau KG 300/400

LOS 1 Rückbau Gebäude B (LEP 2)

LOS 2 Rückbau Gebäude D (LEP 3)
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rückbau Gebäude B (LEP 2)
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45111000 Abbrucharbeiten, Baureifmachung und Abräumung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Rückbau Gebäude B (LEP 2)
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 07/02/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rückbau Gebäude D (LEP 3)
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45111000 Abbrucharbeiten, Baureifmachung und Abräumung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA22 Bonn, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Rückbau Gebäude D (LEP 3)
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 18/09/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Mindestumsätze

(Nachweis durch Angabe der PQ-Nummer des Bieters im Verein für die
Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. oder Einzelnachweis durch
Benennung der Umsätze; beides im Bieterassistenten der KfW
Vergabeplattform)
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Der Umsatz des Unternehmens muss in den letzten 3 abgeschlossenen
Geschäftsjahren mindestens 2.9 Mio. netto pro Geschäftsjahr betragen
haben, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit
der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des
Anteils bei gemeinsam mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1. Referenzen

(Nachweis durch Angabe der PQ-Nummer des Bieters im Verein für die
Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. oder Einzelnachweis durch
Benennung der Referenzen; beides im Bieterassistenten der KfW
Vergabeplattform)

2. Hinreichende Anzahl qualifizierter Fachkräfte

(Nachweis durch Eigenerklärung im Bieterassistenten der KfW
Vergabeplattform)

3. Qualifizierte Fachkunde nach TRGS 521

(Nachweis durch Eigenerklärung im Bieterassistenten der KfW
Vergabeplattform sowie einen geeigneten Nachweis für die qualifizierte
Fachkunde nach TRSGS 521 als Anlage zum Angebot)
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

zu 1:

Der Bieter / die Bietergemeinschaft muss über mindestens eine (1)
geeignete Referenz verfügen, die im Jahr 2017 oder danach abgeschlossen
wurde und die mit den ausgeschriebenen Leistungen nach Art, Umfang und
Schwierigkeit vergleichbare Referenzleistungen umfassten.

zu 2:

Der Bieter / die Bietergemeinschaft muss über mindestens einen (1)
Ingenieur oder Meister mit bautechnischer Fachrichtung sowie

drei (3) Facharbeiter mit bautechnischer Fachrichtung verfügen.

zu 3:

Der Bieter / Die Bietergemeinschaft muss nachweislich für die
fachkundige Durchführung von Abbruch-, Sanierungs- und

Instandhaltungsarbeiten mit alter Mineralwolle und künstlichen
Mineralfasern (KMF) und zur diesbezüglichen Gefährdungsbeurteilung nach
TRGS 521 qualifiziert sein.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Der Auftragnehmer hat pro Los eine Sicherheit für die Vertragserfüllung
in Höhe von 8 v. H. der Bruttoauftragssumme zu leisten.

Die vom Auftragnehmer für Mängelansprüche zu leistende Sicherheit
beträgt pro Los 4 v. H. der Nettoabrechnungssumme einschließlich
erteilter Nachträge

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 23/12/2021
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 15/02/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 23/12/2021
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

1. Das Angebot kann ausschließlich über das Bieterportal, abrufbar auf
[10]https://ausschreibungen.kfw.deabgegeben werden. Nähere Einzelheiten
und Vorgaben hierzu entnehmen Sie bitte den Bewerbungsbedingungen in
den Vergabeunterlagen. Für die Angebotsabgabe müssen Sie sich als
Bieter registrieren und einloggen.

2. Ortsbesichtigungen

Die KfW bietet Bietern vor Abgabe eines Angebots die Möglichkeit an, an
einer Ortsbesichtigung teilzunehmen. Die Teilnahme an einer
Ortsbesichtigung durch den Bieter ist nicht verpflichtend, wird aber
von der KfW empfohlen. Termine für eine Ortsbesichtigung sind im
folgenden Zeitraum möglich: Von Montag, dem 06.12.2021 bis Freitag, dem
08.12.2021.

Eine vor-Ort-Besichtigung ist jeweils von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auf Grund der
aktuellen Corona-Situation nur zwei externe Teilnehmer je Bieter für
einen vor-Ort-Termin zugelassen sind. Die Grundvoraussetzung für das
Betreten der Räumlichkeiten der KfW ist die sog. 3G-Regel, d.h. die
Personen müssen geimpft (Voller Impfschutz), oder getestet, oder
genesen sein. Der aktuelle und betreffende Nachweis ist hierzu vom
Bieter am Besuchstag vor Betreten der KfW-Räumlichkeiten zu erbringen
bzw. vorzuzeigen.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin über das Bieterportal auf unserer
Vergabeplattform.

3. Die KfW überprüft die Eignung der Bieter und das Nichtvorliegens von
Ausschlussgründen gemäß § 123, 124 GWB anhand von Eigenerklärungen, die
die Bewerber in die Eingabemasken des Bieterassistenten eintragen sowie
anhand der vom Bieter einzureichenden externen Anlage über einen
geeigneten Nachweis für die qualifizierte Fachkunde nach TRGS 521.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Bund
Postanschrift: Villemomblerstraße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53113
Land: Deutschland
Telefon: +49 22894990
Fax: +49 2289499163
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

§ 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB: Ein Nachprüfungsantrag ist unzulässig, soweit
mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers,
einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/11/2021

References

6. mailto:vergabestelle@kfw.de?subject=TED
7. http://kfw.de/
8. https://ausschreibungen.kfw.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/39f79ea5-e6d8-45b1-8f4b-fb91509f1ce1
9. https://ausschreibungen.kfw.de/evergabe.bieter/api/external/deeplink/subproject/39f79ea5-e6d8-45b1-8f4b-fb91509f1ce1
10. https://ausschreibungen.kfw.deabgegeben/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau