Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bochum - Bauarbeiten für Autobahnen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021112309032352079 / 596477-2021
Veröffentlicht :
23.11.2021
Angebotsabgabe bis :
15.12.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
45233110 - Bauarbeiten für Autobahnen
DE-Bochum: Bauarbeiten für Autobahnen

2021/S 227/2021 596477

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung
Westfalen AS Bochum
Postanschrift: Philippstraße 3
Ort: Bochum
NUTS-Code: DEA5B Soest
Postleitzahl: 44803
Land: Deutschland
E-Mail: [6]FU-WEF-AS-BO-Vergabeservice@autobahn.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.Autobahn.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYYVDCZD/document
s
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYYVDCZD
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Die Autobahn GmbH des Bundes
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Bauwesen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

A44- Tank- und Rastanlage am Haarstrand Süd, Ausbau der
bewirtschafteten Tank- und Rastanlage "Am Haarstrang Süd"
Referenznummer der Bekanntmachung: 23_A.09228.00_23-21-0168
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45233110 Bauarbeiten für Autobahnen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

A 44 - Ausbau der bewirtschafteten Tank- und Rastanlage "Am Haarstrang"
- Süd.

ca. 10.000 m3 Oberboden einschl. Vegetationsdecke abtragen

ca. 3.500 m2 Asphaltbefestigung 15-20 cm aufnehmen

ca. 450 m3 Pechhaltige Befestigung aufnehmen und entsorgen

ca. 1.600 m2 Pflastersteine aus Beton aufnehmen

ca. 1.500 m Bordsteine aufnehmen

ca. 16.000 m3 Bodenbewegungen

ca. 3.000 m Leitungsgraben herstellen

ca. 3.000 m Kunststoffleitungen verlegen

ca. 40 Stk. Fertigteilschächte DN 1000/ DN 1200 einbauen

68 Stk. Lichtmaste aufstellen

68 Stk. Leuchten Fundamente herstellen

ca. 6.700 m Flexibles PE-HD Wellrohr DN 110 verbauen

ca. 6.500 m3 Frostschutzschicht 0/45 unter Betonflächen herstellen

ca. 6.000 m3 Frostschutzschicht 0/45 unter Fahrbahnen aus Asphalt

ca. 2.000 m2 Schottertragschicht

ca.12.500 m2 Asphalttragschicht 10,0 cm aus AC 32 TS

ca. 14.800 m2 Asphalttragschicht 22,0 cm aus AC 32 TS

ca. 1.200 m2 Asphaltbinderschicht aus AC 16 BS

ca. 14.800 m2 Asphaltdeckschicht aus SMA 8 S

ca. 1.200 m2 Asphaltdeckschicht aus AC 11 DN

ca. 1.900 m2 Betondecke C30/37 in 12,0 cm Dicke herstellen

ca. 1.200 m2 Betondecke C30/37 in 23,0 cm Dicke herstellen

ca. 1.500 m2 Betondecke C30/37 in 25,0 cm Dicke herstellen

ca. 10.300 m2 Betondecke C30/37 in 26,0 cm Dicke herstellen

ca. 12.700 Stk. Dübel in Betondecke einbauen

ca. 2.500 m Gleitschalungsbordstein (64/30) aus Beton herstellen

ca. 1400 m Bordsteine aus Beton setzen

ca. 6.000 m Längst- und Querfugen in Beton C30/37 herstellen

ca. 14.000 m Fugen in Beton C30/37 verfüllen

ca. 3.000 m2 Regenrückhalteraum herstellen

ca. 800 m3 Wall als Blendschutz herstellen

ca. 40 Stk. Beschilderung aufstellen

ca. 4000 m Markierung 15er, 30er herstellen

ca. 600 m Schutzplanken herstellen

1 Stk. Anprallschutz herstellen

1 Stk. Notrufsäule und Kabeltrommel liefern, einbauen

18 Monate Verkehrssicherung/Verkehrsführung durchführen

18 Monate Baucontainer vorhalten
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA5B Soest
Hauptort der Ausführung:

A44 Tank und Rastanlage "Am Haarstrang" Süd A44 Am Haarstrang Süd 59457
Werl
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

A 44 - Ausbau der bewirtschafteten Tank- und Rastanlage "Am Haarstrang"
- Süd
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 14/02/2022
Ende: 31/08/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 15/12/2021
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 17/01/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 15/12/2021
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPNYYVDCZD
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung
Westfalen
Ort: Hamm
Land: Deutschland
Internet-Adresse: [10]www.Autobahn.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Die Autobahn GmbH des Bundes
Postanschrift: Friedrichstraße 71
Ort: Berlin
Postleitzahl: 10117
Land: Deutschland
E-Mail: [11]recht@autobahn.de
Telefon: +49 30403680-800
Fax: +49 30403680-810
Internet-Adresse: [12]www.autobahn.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/11/2021

References

6. mailto:FU-WEF-AS-BO-Vergabeservice@autobahn.de?subject=TED
7. http://www.Autobahn.de/
8. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYYVDCZD/documents
9. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXPNYYVDCZD
10. http://www.Autobahn.de/
11. mailto:recht@autobahn.de?subject=TED
12. http://www.autobahn.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau