Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Essen - Datenarchivierung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021112309125653402 / 597795-2021
Veröffentlicht :
23.11.2021
Angebotsabgabe bis :
14.01.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
72252000 - Datenarchivierung
79995100 - Archivierung
79996100 - Aktenführung
DE-Essen: Datenarchivierung

2021/S 227/2021 597795

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Essen, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Rathaus, Porscheplatz 1
Ort: Essen
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 45127
Land: Deutschland
E-Mail: [6]vergabe@zentraler-service.essen.de
Telefon: +49 201-8811330
Fax: +49 201-889111330
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.essen.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y68YY0D
/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y68YY0D
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Sozialwesen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Digitalisierung von Bestandsakten Schwerbehindertenangelegenheiten
Referenznummer der Bekanntmachung: F-2021-0123
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72252000 Datenarchivierung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Dienstleistung zur Digitalisierung von Akten und der damit in
Zusammenhang stehenden Logistik und Hilfsleistungen für die Stadt Essen
(im Folgenden "Auftraggeber"). Die digitalisierten Dokumente sollen
anschließend in eine digitale Aktenlösung importiert werden.

Vom Dienstleister (im Folgenden "Auftragnehmer") sind folgende
Leistungen zu erbringen:

1. Unterstützung bei der Vorbereitung der Digitalisierung

2. Bereitstellung eines Aktenregistrierungstools (ART)

3. Logistik und Transport vor der Digitalisierung der Papierakten

4. Digitalisierung der Papierakten

5. Aufbewahrung und Vernichtung der Akten und Daten

Die einzelnen Leistungen, die der Auftraggeber vom Auftragnehmer
erwartet, sind in den referenzierten Kapiteln genauer definiert.

In diesem Dokument wird darüber hinaus beschrieben, welche der heutigen
Papierakten des Auftraggebers für die Digitalisierung relevant sind,
und wie die Papierakten für die Digitalisierung vorbereitet,
transportiert und digitalisiert werden sollen. Zusätzlich werden die
qualitätssichernden Maßnahmen beschrieben.

Der auszuwählende Dienstleister muss seine Qualifikation für die
Durchführung der hier beschriebenen Tätigkeiten durch entsprechende
Referenzen nachweisen. Die geforderten Nachweise werden im Rahmen der
Ausschreibungsdokumente näher spezifiziert.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79995100 Archivierung
79996100 Aktenführung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Amt für Soziales & Wohnen Außenlager Altendorfer Str. 97 45143 Essen,
Amt für Soziales & Wohnen Dienstgebäude Klinkestr. 29-31 45136 Essen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

FB 50 - Außenlager - Altendorfer Str. 97, 45143 Essen

195.000 Pendelhefter 25.350.000 Blatt

FB 50 - Dienstgebäude - Klinkestr. 29-31, 45136 Essen

55.000 Pendelhefter 7.150.000 Blatt

Gesamtergebnis: 250.000 Pendelhefter, 32.500.000 Blatt
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 12
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Eigenerklärung zur Eignung
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Der Nachweis zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit
erfolgt durch Einreichen der Eigenerklärung zur Eignung für nicht
präqualifizierte Unternehmen.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Der Nachweis zur technischen und beruflichen Leistungsfähigkeit erfolgt
durch Einreichen der Eigenerklärung zur Eignung für nicht
präqualifizierte Unternehmen.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 14/01/2022
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 01/03/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 14/01/2022
Ortszeit: 12:05

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die gesamte Kommunikation erfolgt über den Vergabemarktplatz. Es wird
eine freiwillige und kostenlose Registrierung auf dem Vergabemarktplatz
NRW empfohlen. Die Registrierung bietet den Vorteil, dass Sie
automatisch über Änderungen an den Vergabeunterlagen oder über
Antworten (z.B. Bieterfragen) zum Verfahren informiert werden. Zur
Kommunikation mit der Vergabestelle und zur elektronischen Einreichung
des Angebots ist eine Registrierung zwingend erforderlich.

In der Zeit vom 23.12.2021 bis 02.01.2022 hat die Stadt Essen
Betriebsferien.

Bitte berücksichtigen Sie diese für evtl. Bieterfragen o.ä. ein.

Bekanntmachungs-ID: CXS0Y68YY0D
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstr. 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Telefon: +49 2211473045
Fax: +49 2211472889
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/11/2021

References

6. mailto:vergabe@zentraler-service.essen.de?subject=TED
7. http://www.essen.de/
8. https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y68YY0D/documents
9. https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y68YY0D

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau