Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Essen - Unterrichtssoftwarepaket
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021112409111255966 / 600345-2021
Veröffentlicht :
24.11.2021
Dokumententyp : Freiwillige ex ante-transparenzbekanntmachung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Auftragsvergabe ohne vorherige Veröffentlichung der Vergabebekanntmachung
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
48190000 - Unterrichtssoftwarepaket
DE-Essen: Unterrichtssoftwarepaket

2021/S 228/2021 600345

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universitätsklinikum Essen AöR
Postanschrift: Hufelandstr. 55
Ort: Essen
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 45147
Land: Deutschland
E-Mail: [6]vergabe@uk-essen.de
Telefon: +49 201723-2633
Fax: +49 201723-6735
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse:
[7]https://www.uk-essen.de/unternehmen/management2/dezernatestabsstelle
n1/dezernate1/logistik0/
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Weiternutzung der Campus-Management-Software OpenCampus EDU7 als
SaaS-Dienst
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48190000 Unterrichtssoftwarepaket
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Weiternutzung der Campus-Management-Software OpenCampus EDU7 als
SaaS-Dienst
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 1.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Universitätsklinikum Essen beabsichtigt, der Medizinischen Fakultät
der Universität Duisburg-Essen für weitere drei Jahre die Nutzung der
Campus-Management-Software OpenCampus EDU7, SaaS der Firma OpenCampus
GmbH als Instrument zur elektronischen Studien- und Prüfungsverwaltung
zur Verfügung zu stellen. Aus Gründen der Kompatibilität, der
Kontinuität, wegen der technischen Besonderheiten der Software und der
Möglichkeit, über die sog. Open-Campus-Network-Community ohne
zusätzliche Kosten von den internen Weiterentwicklungen der Software
durch andere Nutzer profitieren zu können, kommt nur das genannte
Unternehmen in Betracht.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum
Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten
aufgeführten Fälle)
* Der Auftrag fällt nicht in den Anwendungsbereich der Richtlinie

Erläuterung:

Das Universitätsklinikum Essen beabsichtigt, der Medizinischen Fakultät
der Universität Duisburg-Essen für weitere drei Jahre die Nutzung der
Campus-Management-Software OpenCampus EDU7, SaaS der Firma OpenCampus
GmbH als Instrument zur elektronischen Studien- und Prüfungsverwaltung
zur Verfügung zu stellen. Aus Gründen der Kompatibilität, der
Kontinuität, wegen der technischen Besonderheiten der Software und der
Möglichkeit, über die sog. Open-Campus-Network-Community ohne
zusätzliche Kosten von den internen Weiterentwicklungen der Software
durch andere Nutzer profitieren zu können, kommt nur das genannte
Unternehmen in Betracht.

Die Campus-Management-Software der Firma OpenCampus GmbH ist auf die
curricularen Besonderheiten des Medizinstudiums in Deutschland
zugeschnitten. Zudem stellt die Software des vorgenannten Unternehmens
eine patentierte Technologie zur Verfügung, die es den Nutzern erlaubt,
eigene Softwarelogik zu entwickeln, ohne Programmierarbeiten
vorzunehmen. Die Campus-Management-Software der Firma OpenCampus GmbH
wurde in 2018/2019 an der Medizinischen Fakultät Duisburg-Essen
implementiert, an die speziellen Verwaltungsvorgänge der Fakultät
angepasst und sehr erfolgreich zur Studien- und Prüfungsverwaltung
eingesetzt und soll daher auch weiterhin verwendet werden. Da die
OpenCampus-Software eine sog. Open-Adoption-Software ist, bietet sich
darüber hinaus perspektivisch die Möglichkeit, nach Ablauf des Vertrags
die Software weiter zu nutzen und auch selbständig weiter zu
entwickeln. Schließlich hat die OpenCampus GmbH auch die Möglichkeit
geschaffen, dass die Nutzer der Software in der sog.
Open-Campus-Network-Community von ihnen selbst vorgenommene
Weiterentwicklungen ohne zusätzliche Kosten auch anderen Nutzern zur
Verfügung stellen können, so dass jede die Software nutzende
Universität von den Weiterentwicklungen anderer Nutzer ohne zusätzliche
Kosten profitieren kann.
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
19/11/2021
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: OpenCampus GmbH
Postanschrift: Werner-Eckert-Str. 4
Ort: München
NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 81829
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 1.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/11/2021

References

6. mailto:vergabe@uk-essen.de?subject=TED
7. https://www.uk-essen.de/unternehmen/management2/dezernatestabsstellen1/dezernate1/logistik0/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau