Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Dresden - Lieferung von einem neutralen Pkw obere Mittelklasse für die Polizei Sachsen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021112511172357559 / 899782-2021
Veröffentlicht :
25.11.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
08.12.2021
Angebotsabgabe bis :
09.12.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34110000 - Personenkraftwagen
Lieferung von einem neutralen Pkw obere Mittelklasse für die Polizei Sachsen

Vergabenr. B5722
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Polizeiverwaltungsamt Logistikzentrum
Lützner Straße 218
04179 Leipzig
Deutschland
Telefonnummer: +49 3414948-0
Telefaxnummer: +49 3414948-200
E-Mail-Adresse: gs.lz.pva@polizei.sachsen.de
Internet-Adresse: https://www.polizei.sachsen.de/de/index.htm
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Siehe oben
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Lieferung eines neutralen Pkw obere Mittelklasse für die Polizei Sachsen
Menge und Umfang: Lieferung eines neutralen Pkw obere Mittelklasse
Ort der Leistung: 01129 Dresden oder innerhalb vom Freistaat Sachsen
Postleitzahl:
e) Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Nein
Angebote sind möglich für: die Gesamtleistung ein oder mehrere Lose
f) Nebenangebote sind
nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist:
Beginn: 17.01.2022
Ende: 31.08.2022
Übergabe und Übernahme der Fahrzeuge erfolgt in
Abstimmung mit dem Auftraggeber
h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:
Anschrift: Polizeiverwaltungsamt Logistikzentrum
Lützner Straße 218
04179 Leipzig
Deutschland
Anforderung bis spätestens: 08.12.2021 24:00
Anforderung digitaler Unterlagen unter: https://evergabe.sachsen.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift: Polizeiverwaltungsamt Logistikzentrum
Lützner Straße 218
04179 Leipzig
Deutschland
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 09.12.2021 12:00
Ablauf der Bindefrist: 14.01.2022
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
keine Sicherheitsleistungen
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
siehe VOL/B und Vergabeunterlagen
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen: - zur persönlichen Lage des Wirtschaftsteilnehmers

1. Erklärung über die Erfüllung der Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Ab-gaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen
Sozialversicherung (Erklärung E1);
2. Erklärung zur erforderlichen Zuverlässigkeit (Erklärung E2);
3. Erklärung der gesamtschuldnerischen Haftung (nur bei Bietergemeinschaften, Erklärung E3);

- zur wirtschaftlichen und finanziellen Leistungsfähigkeit:
4. Erklärung hinsichtlich Nichtbefindlichkeit in Liquidation und Insolvenzverfahren (Erklärung E4);
5. Erklärung über den Umsatz des Unternehmens (Erklärung E5);
6. Erklärung über die Weitergabe von Leistungen an Nachunternehmer (Erklärung E6) und Anlage UAN (soweit gemäß Erklärung
E6 notwendig);

- zur technischen Leistungsfähigkeit (Fachkunde)
7. Referenzen (Erklärung E7);

Die unter den obigen laufenden Nrn. 1 bis 6 geforderten Nachweise und Erklärungen sind nicht erforderlich, wenn Ihren
Angebotsunterlagen eine Bescheinigung der Eintragung in der Präqualifikationsdatenbank für den Liefer- und
Dienstleistungsbereich (PQ-VOL) der Auftragsberatungsstelle Sachsen e.V. (ABSt, Mügelner Straße 40, 01237 Dresden, Tel.: 0351
2802-402) beigefügt ist. Bescheinigungen anderer Präqualifizierungsstellen werden anerkannt, wenn angegeben wird, welche
Eignungskriterien an-hand welcher Dokumente geprüft wurden. Diese Dokumente müssen bei der angegebenen
Präqualifizierungsstelle einsehbar sein.
m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.
n) Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den Vergabe-/Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung
zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind.

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-sachsen/2021/11/54321-Tender-17d0950bb37-5569d7167071dc46.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau