Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Castrop-Rauxel - Entsorgung von Boden-, Asphalt- und Bauschuttmieten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021112511172557574 / 899800-2021
Veröffentlicht :
25.11.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
13.12.2021
Angebotsabgabe bis :
13.12.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90000000 - Abwasser- und Abfallbeseitigungs-, Reinigungs- und Umweltschutzdienste
90520000 - Dienstleistungen im Zusammenhang mit radioaktiven, giftigen, medizinischen und gefährlichen Abfällen
90522200 - Beseitigung von verseuchtem Boden
Entsorgung von Boden-, Asphalt- und Bauschuttmieten

60-2021-68: Entsorgung von Boden-, Asphalt- und Bauschuttmieten
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Stadt Castrop-Rauxel
Postanschrift Europaplatz 1
Ort 44575 Castrop-Rauxel
E-Mail vergabestelle@castrop-rauxel.de
URL www.castrop-rauxel.de
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYDGDH83
Postalische Angebote oder Teilnahmeanträge sind nicht zugelassen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYDGDH83/documents
Art und Umfang der Leistung
Auf dem Gelände des ehemaligen Fuhrparks der Stadt Castrop-Rauxel befinden sich mehrere Bauschutt-, Boden- und
Asphaltmieten, die zu entsorgen sind.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Ehem. Fuhrpark Stadt Castrop-Rauxel
Postanschrift Herner Straße 98
Ort 44575 Castrop-Rauxel
Ergänzende / Abweichende Angaben
zum Haupterfüllungsort
Die Zuwegung erfolgt ausschließlich von Süden über die Herner Straße und eine ca.120
m lange Stichstraße.
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
geplant: 15.01.2021 - 28.02.2022
Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
a) Angaben zur Eintragung in das Berufsregister
b) Angabe zur Mitgliedschaft bei der Berufsgenossenschaft
c) Angaben über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen
Nachweisführung:
Seite 1/3
60-2021-68: Entsorgung von Boden-, Asphalt- und Bauschuttmieten
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
a) Eigenerklärung zur Eignung
b) Eigenerklärung zur Eignung
c) Eigenerklärung zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen
und ggf. auf besondere Anforderung des Auftraggebers zur Bestätigung der Eigenerklärung entsprechende Nachweise
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
a) Angaben zum Umsatz des Unternehmens in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren
b) Angaben zur Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung
Nachweisführung:
a) Eigenerklärung zur Eignung
b) Eigenerklärung zur Eignung
und ggf. auf besondere Anforderung des Auftraggebers zur Bestätigung der Eigenerklärung entsprechende Nachweise
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
a) Angaben zu Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind
b) Angaben zu Arbeitskräften
Nachweisführung:
a) Eigenerklärung zur Eignung
b) Eigenerklärung zur Eignung
und ggf. auf besondere Anforderung des Auftraggebers zur Bestätigung der Eigenerklärung entsprechende Nachweise
Sonstige
1) Unterlagen, die mit dem Angebot einzureichen sind:
1.1) Angebotsschreiben (wird nicht nachgefordert!)
1.2) Eigenerklärung zur Eignung (auch für alle Unterauftragnehmer, Eignungsleihende und Mitglieder einer Bietergemeinschaft)
1.3) Eigenerklärung zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen (auch für alle Unterauftragnehmer, Eignungsleihende und
Mitglieder einer Bietergemeinschaft)
1.4) Kontaktdaten des persönlichen Ansprechpartners
1.5) ggf. Erklärung zu Unteraufträgen und Eignungsleihe (wenn Teile der Leistung an Unterauftragnehmer vergeben werden oder
die Eignung eines Eignungsleihenden in Anspruch genommen werden sollen)
1.6) ggf. Verpflichtungserklärung zu Unteraufträgen und Eignungsleihe (von allen Unterauftragnehmern und Eignungsleihenden)
1.7) ggf. Erklärung zur Bietergemeinschaft (wenn das Angebot von einer Bietergemeinschaft abgegeben wird)
1.8) Angabe der PQ-Nummer in den Eigenerklärungen zur Eignung und dem Nichtvorliegen von Ausschlussgründen (falls das
Unternehmen präqualifiziert ist/ auch für alle Nachunternehmen und Mitglieder einer Bietergemeinschaft)
1.9) Leistungsbeschreibung mit vollständigen Preisangaben
1.10) Produktangaben in der Leistungsbeschreibung
2.) Unterlagen, die auf besondere Anforderung einzureichen sind:
2.1) Nachweise über Referenzen (mit den im Formular "Eigenerklärung zur Eignung" genannten Angaben)
2.2) Nachweis über die Zahl der in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren im Jahresdurchschnitt beschäftigen
Arbeitskräfte
2.3) Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug und Eintragung in der Handwerksrolle bzw. bei der Industrie- und
Handelskammer
2.4) Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft des zuständigen Versicherungsträgers mit Angabe der
Lohnsummen
2.5) Unbedenklichkeitsbescheinigung der tariflichen Sozialkasse (falls das Unternehmen beitragspflichtig ist)
2.6) Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes bzw. Bescheinigung in Steuersachen (falls das Finanzamt eine solche
Bescheinigung ausstellt)
2.7) rechtskräftig bestätigter Insolvenzplan (falls eine Erklärung über das Vorliegen eines solchen Insolvenzplanes
angegeben
wurde)
2.8) Nachweis über eine Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung
2.9) Datenblätter angegebener Produkte
Wesentliche Zahlungsbedingungen
s. Vergabeunterlagen
Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten
Seite 2/3
60-2021-68: Entsorgung von Boden-, Asphalt- und Bauschuttmieten
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
s. Vergabeunterlagen
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 13.12.2021 um 10:00 Uhr
Bindefrist des Angebots 13.01.2022
Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXPSYDGDH83
Seite 3/3

Source: 4 https://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-gkd/2021/11/62167.html?nn=4641482&type=0&searchResult=true
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau