Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Magdeburg - Fertigungsanlage zur mechanischen Teilebearbeitung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021112511174557711 / 899947-2021
Veröffentlicht :
25.11.2021
Anforderung der Unterlagen bis :
17.12.2021
Angebotsabgabe bis :
17.12.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
42900000 - Maschinen für allgemeine und besondere Zwecke
Fertigungsanlage zur mechanischen Teilebearbeitung
Vergabenr. E_822_218253
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Fraunhofer-Gesellschaft, Einkauf und Gerätewirtschaft C2
Hansastraße 27c
80686 München
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse: einkauf@zv.fraunhofer.de
Internet-Adresse: https://vergabe.fraunhofer.de/
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift:
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse:
Internet-Adresse: https://vergabe.fraunhofer.de/
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29 Abs. 3 UVgO):

5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: E_822_218253 MalOle-pehue Fertigungsanlage zur mechanischen Teilebearbeitung
Menge und Umfang: Zu beschaffen ist eine Fertigungsanlage für die mechanische Teilebearbeitung. Auf der Fertigungsanlage
sollen Teile aus Aluminium bearbeitet werden. Das Ziel der Bearbeitung ist das Einbringen eines spezifischen Merkmals, das für
eine spätere Identifikation durch ein bildgebendes Verfahren mit einer angeschlossenen Auswertung herangezogen wird. Das
Merkmal soll durch eine rotierende Bearbeitung durch ein geeignetes Werkzeug auf einer Fläche von max. 25x25 mm eingebracht
werden. Hierbei muss die Möglichkeit eines manuellen Wechsels des Werkzeugs gegeben sein.
Die Fertigungsanlage muss als geschlossene Maschine (mind. an den vier Seitenwänden) ausgeführt werden, deren Bestückung
durch einen Roboter des Auftraggebers bzw. alternativ durch einen Bediener erfolgt. Für die Bestückung ist eine hinreichend
große Tür vorzusehen, die pneumatisch angetrieben und durch eine Tasterbetätigung zu öffnen und zu schließen ist.
Der AG betreibt die Maschine mit einer elektrisch angetriebenen Werkstückspannvorrichtung (elektrisch angetriebener
Maschinenschraubstock), die mit einer eigenen Steuerung (eigener Schaltkasten außerhalb der Maschine) ausgestattet ist. Die
Spannvorrichtung wird von der WZM mit elektrischer Spannung versorgt und ist in den Sicherheitskreis der WZM einzubinden. Die
Ansteuerung der Spannvorrichtung erfolgt durch die WZM über elektrische Signale, die vom Bearbeitungsprogramm der WZM
angesteuert werden. Des Weiteren stellt die WZM zusätzliche Informationen über OPC-UA bereit.
Ort der Leistung: VDTC
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg
Produktschlüssel: 42900000-5
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Nein
Angebote sind möglich für: die Gesamtleistung

7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist:
Ende der Ausführungsfrist:
Bemerkung zur Ausführungsfrist:
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können. Sowie der Tag, bis zu dem sie bei ihr
angefordert werden können:
unter (URL:)
https://vergabe.fraunhofer.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-17d332603e6-21854e521
503544e
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Siehe oben
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt Siehe oben
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe oben
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 17.12.2021 11:00
Ablauf der Bindefrist: 01.02.2022
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:

12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Siehe Verdingungsunterlagen
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers:
Direktlink auf Dokument mit Eignungskriterien unter (URL):
https://vergabe.fraunhofer.de/NetServer/SelectionCriteria/54321-Tender-17d332603e6-21854e521503544e
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien: 1 Preis (35 %), 2 Technische Ausführung des
Produktes - der DL/tech. product/service features (65 %)

Source: 4
https://www.service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2021/11/54321-Tender-17d332603e6-21854e521503544e.html?nn=4641482
&type=0&searchResult=true
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau