Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Blieskastel - Logistik EVS-Wertstoff-Zentrum
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022080411594283078 / 808802-2022
Veröffentlicht :
04.08.2022
Anforderung der Unterlagen bis :
19.08.2022
Angebotsabgabe bis :
19.08.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90500000 - Dienstleistungen im Zusammenhang mit Siedlungs- und anderen Abfällen
Logistik EVS-Wertstoff-Zentrum Blieskastel
Vergabenr. BLK-Vergabe-2022-0035
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Stadt Blieskastel
Paradeplatz 5
66440 Blieskastel
Deutschland
Telefonnummer: +49 68429261109
Telefaxnummer: +49 68429262001
E-Mail-Adresse: vergabestelle@blieskastel.de
Internet-Adresse: http://www.blieskastel.de
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
Anschrift zur Einreichung schriftlicher Angebote: -ENTFÄLLT- (es sind ausschließlich elektronische Angebote zugelassen)
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29 Abs. 3 UVgO):

5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Die Entsorgungslogistik umfasst die Miete der Container, deren Transport (einschließlich Handling) und
die Verwertung/Entsorgung der erfassten Wertstoffe/Abfälle.
Menge und Umfang: Durchführung der Entsorgungslogistik des Wertstoff-Zentrums Blieskastel für den Zeitraum vom
01.10.2022 bis 30.09.2023.
Die Entsorgungslogistik umfasst die Miete der Container, deren Transport (einschließlich Handling) und die Verwertung/
Entsorgung der erfassten Wertstoffe/Abfälle.

Für das Wertstoff-Zentrum Blieskastel können aufgrund der Angaben aus der vorläufigen Abfallbilanz 2020 folgende Mengen für
den Ausschreibungszeitraum von einem Jahr prognostiziert werden:

Sperrmüll: 1.400 Mg
Baumischabfälle: 200 Mg
Altholz A1 - A2: 600 Mg
Altholz A4: 120 Mg
PPK: 60 Mg
Flachglas: 59 Mg
Altreifen: 17 Mg
Mischschrott: 164 Mg
NE-Metalle (insgesamt): 1 Mg
Folien: 1 Mg
Styropor: 2 Mg
Altfett: 1 Spannringfass
Bauschutt: 350 Mg

Die Stadt Blieskastel beauftragt den Auftragnehmer mit der Bereitstellung von entsprechenden Container, Gitterboxen,
Spannringfässern und Kunststoffsäcken zur Erfassung, Transport und Verwertung/Entsorgung der oben genannten Fraktionen auf
dem Wertstoff-Zentrum Blieskastel.
Ort der Leistung: EVS Wertstoff-Zentrum Blieskastel
Blickweilerstraße 33a,
66440 Blieskastel
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Nein
Angebote sind möglich für: die Gesamtleistung

7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist: 01.10.2022
Ende der Ausführungsfrist: 30.09.2023
Bemerkung zur Ausführungsfrist:
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
unter (URL:)
https://prego-vergabeplattform.prhos.com/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-18234baf87
1-2cba6bca2dca13b2
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt Siehe oben
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Siehe oben
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe oben
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 19.08.2022 11:00
Ablauf der Bindefrist: 31.08.2022
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:

12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
siehe Leistungsverzeichnis
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers:
- Eigenerklärung zur Eignung

- Tariftreueerklärung

- Nachweis über Zertifizierung als eingetragener Entsorgungsfachbetrieb nach 56,57 KrWG i.V.m.
Entsorungsfachbetriebsverordnung
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Ja
15. Sonstiges:


Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-prego/2022/07/54321-Tender-18234baf871-2cba6bca2dca13b2.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau