Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Gransee - Machbarkeitsstudie und LP 1-2
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022080411595883180 / 808907-2022
Veröffentlicht :
04.08.2022
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71240000 - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
MBS und LP 1-2 Geronsee, Rauschendorfer Mühlenfließ und NG
5514: MBS und LP 1-2 Geronsee, Rauschendorfer Mühlenfließ und NG
VO: UVgO Vergabeart: Ex ante Veröffentlichung (Binnenmarktrelevanz)
Bekanntmachung
Angaben zum Auftraggeber
Bezeichnung Wasser- und Bodenverband Uckermark-Havel
Postanschrift Kanal Ausbau 69
Ort 16792 Zehdenick
E-Mail a.libor@uckermark-havel.de
URL www.uckermark-havel.de
Art und Umfang der Leistung
Gegenstand der erweiterten Machbarkeitsstudie (MBS) ist die Ermittlung von sinnvollen und machbaren Maßnahmen für die
Umsetzung der Ziele der WRRL für den Geronsee, das Rauschendorfer Mühlenfließ und seinen Nebengewässern wie den
Lindgraben. Zu diesem Zweck sind umfangreiche Voruntersuchungen (Grundlagenermittlung) und eine Auswertung und
Einordnung der Daten erforderlich. Aus den gewonnenen Erkenntnissen sollen Maßnahmenvorschläge entwickelt und behördlich
vorabgestimmt werden (Machbarkeitsstudie). In einem zweiten Schritt sollen im Rahmen der LP 1 und 2 die vorabgestimmten
Maßnahmenvorschläge planerisch vertieft werden.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Geronsee und Nebengewässer
Ort 16775 Gransee
Ergänzende / Abweichende Angaben
zum Haupterfüllungsort
Das Projektgebiet umfasst das Einzugsgebiet des Geronsee zwischen Rauschendorf
und Gransee.
Weitere
Erfüllungsorte
Bezeichnung Rauschendorfer Mühlenfließ und Nebengewässer
Ort 16775 Sonnenberg
Ausführungsfristen
Zeitraum der Leistungserbringung
Der Leistungszeitraum umfasst die Jahre 2022 bis 2024.
Witterungsunabhängige Untersuchungen/ Maßnahmen zur Grundlagenermittlung
sind im Jahr 2022 zu beginnen. Weitere Erfassungen (bspw. Fauna und Flora)
sind im Jahr 2023 durchzuführen. Die gewonnenen Erkenntnisse sind im Jahr
2023 auszuwerten und potentielle Maßnahmen daraus zu entwickeln. Des
Weiteren sind im Jahr 2023 die LP 1+2 zu beginnen. Die erweiterte MBS ist bis
Ende des Jahres 2024 abzuschließen.
Zusätzliche Angaben
Das Projekt wird aus Mitteln der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) finanziert und ist an deren Förder-, Fristen-
und
Vergabebedingungen gebunden. Die Zuschlagserteilung kann nur bei kostendeckender Finanzierung erfolgen.
Es ist beabsichtigt eine Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb durchzuführen. Bei entsprechender Eignung sollen
drei Bewerber zur Abgabe eines Angebots aufgefordert werden.
vorläufiger Zeitplan
- Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags voraussichtlich Mitte August 2022
Seite 1/2
5514: MBS und LP 1-2 Geronsee, Rauschendorfer Mühlenfließ und NG
VO: UVgO Vergabeart: Ex ante Veröffentlichung (Binnenmarktrelevanz)
- Aufforderung zur Abgabe eines Angebots voraussichtlich Ende August 2022
Ende der Angebotsfrist Mitte September 2022
Bekanntmachungs-ID: CXP9YFAR2E4
Seite 2/2

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2022/07/162239.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau