Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Luckenwalde - Baumkontrolle an diversen Objekten des Landkreises Teltow-Fläming
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022080412000183203 / 808933-2022
Veröffentlicht :
04.08.2022
Anforderung der Unterlagen bis :
23.08.2022
Angebotsabgabe bis :
23.08.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
77300000 - Dienstleistungen im Gartenbau
Baumkontrolle an diversen Objekten des Landkreises Teltow-Fläming

100/Objekte/2022: Baumkontrolle an diversen Objekten des Landkreises Teltow-
Fläming
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Landkreis Teltow-Fläming
Postanschrift Am Nuthefließ 2
Ort 14943 Luckenwalde
Telefon +49 3371-6081109
Fax +49 3371-6089180
E-Mail hauptamt@teltow-flaeming.de
Zuschlag erteilende Stelle
Bezeichnung Kreisverwaltung Teltow-Fläming/Hauptamt
Kontaktstelle Hauptamt/SG Gebäude- u. Liegenschaftsmanagement
Postanschrift Am Nuthefließ 2
Ort 14943 Luckenwalde
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y52R2B6
Postalisch an die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y52R2B6/
documents
Art und Umfang der Leistung
Der LandkreisTeltow-Fläming führt ca. 2.488 Bäume (Stand 2022) im Baumkataster. Die Bäume befinden sich auf insgesamt 39
Liegenschaften im gesamten Landkreis. Jeder Baum ist mit einer
Plakette gekennzeichnet. Eine Übersicht der Liegenschaften liegt als Anlage bei.
Gemäß der Rechtsprechung hat der Landkreis, in
regelmäßigen Abständen die Bäume zu kontrollieren und etwaige Gefahren zu beseitigen. Die regelmäßigen Kontrollen und die
erfassten Daten werden in einem Baumkataster dokumentiert. Dazu benutzt der Landkreis die Software "Baumsicht".
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Objekte des Landkreises Teltow-Fläming
Ergänzende / Abweichende Angaben
zum Haupterfüllungsort
Die Ausführung der Leistungen erfolgt auf insgesamt 39 Liegenschaften des Landkreises
Teltow-Fläming
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Die Laufzeit beträgt 4 Jahre mit Beginn der Auftragserteilung.
Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Seite 1/2
100/Objekte/2022: Baumkontrolle an diversen Objekten des Landkreises Teltow-
Fläming
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister oder Nachweis auf andere Weise über die erlaubte
Berufsausübung
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
- Erklärung über den Gesamtumsatz einschließlich des Umsatzes in
dem Tätigkeitsbereich des Auftrags,
- Nachweis einer Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung in
folgender Höhe:
1. für Personenschäden 2.000.000 EUR
2. für Sach- und Vermögensschäden 1.000.000 EUR,
- Dabei gelten die Versicherungssummen für jeden einzelnen
Schadensfall
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
- Liste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten
Leistungen mit Angabe des Wertes, des Zeitraums der
Leistungserbringung und des Auftraggebers,
- Angabe der technischen Fachkräfte oder der technischen Stellen,
die im Zusammenhang mit der Leistungserbringung eingesetzt
werden sollen,
- Angabe, welche Teile des Auftrags das Unternehmen unter
Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.
Sonstige
- Vereinbarung zur Einhaltung der Mindestanforderungen nach dem
Brandenburgischen Vergabegesetz (Formular 5.3),
- Vereinbarung zwischen dem Bieter/ Auftragnehmer/ Nachunternehmer/
Verleiher von Arbeitskräften und (ggf. weiteren) Nachunternehmer oder
Verleiher zur Einhaltung der Mindestanforderungen nach dem
Brandenburgischen Vergabegesetz (Formular 5.4).
Wesentliche Zahlungsbedingungen
gemäß 17 der VOL/B neueste Fassung
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 23.08.2022 um 14:00 Uhr
Bindefrist des Angebots 22.09.2022
Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXP9Y52R2B6
Seite 2/2

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2022/07/162182.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau