Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Torgau - Pflege- und Entwicklungsplan Naturschutzgebiet L 61 Werbeliner See
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022080412000283209 / 808939-2022
Veröffentlicht :
04.08.2022
Anforderung der Unterlagen bis :
23.08.2022
Angebotsabgabe bis :
23.08.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
92533000 - Dienstleistungen von Naturschutzgebieten
Pflege- und Entwicklungsplan Naturschutzgebiet L 61 Werbeliner See

Nationale Ausschreibung nach VOL/A
Öffentliche Ausschreibung
Vergabenr.
2022_UA_002
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift:
Landkreis Nordsachsen
Schloßstraße 27
04860 Torgau
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse:
zentrale-vergabestelle@lra-nordsachsen.de; Internet-Adresse: Zuschlagserteilende Stelle:
Siehe oben
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):
Verfahrensart:
Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
Anschrift zur Einreichung schriftlicher Angebote:
ENTFÄLLT- (es sind ausschließlich elektronische Angebote zugelassen)
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung:
Ausgeschrieben wird die Erstellung eines Pflege- und Entwicklungsplans für das Naturschutzgebiet L 61 Werbeliner See.
Menge und Umfang:
Gesamtmenge bzw. -umfang der Leistung entsprechend Leistungsbeschreibung.
Ort der Leistung:
Landkreis Nordsachsen
Schloßstraße 27
04860
Torgau
Deutschland
e) Losaufteilung:
Losweise Vergabe:
Nein
Angebote sind möglich für:
die Gesamtleistung
f) Nebenangebote sind
nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist:
Beginn:
04.10.2022; Ende:
30.11.2024
Die Ausführung der Leistungserbringung hat im Zeitraum vom 04.10.2022 bis 30.11.2024 zu erfolgen. Unmittelbar nach
Auftragserteilung hat ein Anlaufgespräch zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer stattzufinden. Bis 30.11.2023 müssen
vorhandene Grundlagendaten ausgewertet und eine Geländeanalyse durchgeführt worden sein. Bis zum 30.11.2024 ist ein
vollständiger Abschlussbericht sowie ein Datenträger (CD-ROM / elektronische Fassung) zu erstellen und an den Auftraggeber zu
übergeben.
Nähere Bestimmungen entsprechend Leistungsbeschreibung sowie Angebots- und Bewerbungsbedingungen.
h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:
Die Vergabeunterlagen werden auf der Vergabeplattform eVergabe.de bereitgestellt.
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift:
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis:
23.08.2022 08:00
Ablauf der Bindefrist:
09.09.2022
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Entsprechend Angebot- und Bewerbungsbedingungen Nr. 29.
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen:
Angebotsschreiben
ausgefülltes Leistungsverzeichnis (vollständig, digital)
Nachweise gemäß Angebots- und Bewerbungsbedingungen (Nr. 19)
ExcelDatei zur Kosten-/Aufwandsermittlung "2022_UA_002 - Ermittlung Aufwand, Kostenumfang"
n) Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis
Ja

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/evergabede/2022/07/5781967.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau