Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Heidesee - Bedarfsplanung für Kitas, Horte und Grundschulen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022080412001983321 / 809062-2022
Veröffentlicht :
04.08.2022
Anforderung der Unterlagen bis :
31.08.2022
Angebotsabgabe bis :
31.08.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71240000 - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
Bedarfsplanung für Kitas, Horte und Grundschulen

302-36501-2022-2: Bedarfsplanung für Kitas, Horte und Grundschulen
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Gemeinde Heidesee
Kontaktstelle Ordnungsamt - SB Kita/Schule
Zu Händen Frau Förster / Frau Schäfer
Postanschrift Lindenstr. 14b
Ort 15754 Heidesee
Telefon +49 33767795 33/34
E-Mail kita@gemeinde-heidesee.de
URL www.gemeinde-heidesee.de
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y0VR2ZZ
Postalische Angebote oder Teilnahmeanträge sind nicht zugelassen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y0VR2ZZ/
documents
Art und Umfang der Leistung
Es ist das Ziel dieser Ausschreibung valide Zahlen zum möglichen Bedarf an Kita-, Hort- und Schulplätzen in Abhängigkeit
zu einzelnen Baugebieten inkl. noch möglicher Baugebiete zu erhalten. Diese Zahlen sollen im Rahmen der Erstellung von
städtebaulichen Verträgen dazu dienen, die baugebietsspezifischen Bedarfe gegenüber dem Vorhabenträger rechtssicher
nachweisen zu können.
Erwartet werden:
- Ausrichtung der Analyse und Planung an den in Brandenburg geltenden gesetzlichen und verwaltungsrechtlichen Bestimmungen
für Kita, Hort und Schule inkl. vorhandener Rechtsprechung
- Berücksichtigung der Thematik Ganztagsschule ab 2026
- Ermittlung der in Kita, Hort und Schule zu betreuenden Kindern in Heidesee
-> Analyse des Ist-Standes
-> Prognose für eine langfristige Planung in Heidesee unter zusätzlicher Berücksichtigung der o.g. Bauvorhaben
-> Prognosezeitraum mind. 10 Jahre
-> Ermittlung der Zahlen für Heidesee gesamt und ortsteilspezifisch
- Abschlussbericht (digital), welcher dem Vorhabenträgern vorgelegt werden kann und nachvollziehbar den aus ihren Baugebieten
resultierenden Kita-, Hort- und Schulplatzbedarf darstellt und erläutert
- Abschlusspräsentation in einem Gremium der Gemeinde
- Support nach Abschluss des Projektes, für mögliche Rückfragen, die sich ggf. in den Gesprächen mit den Vorhabenträgern
ergeben
Erforderliche Zuarbeiten werden seitens des Ordnungsamtes und Bauamtes der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Das Bauamt
der Gemeinde ist bereits dabei entsprechende Daten bei den Vorhabenträgern abzufragen (bspw. Anzahl Wohneinheiten, Anzahl
Zimmer je Wohnung, Wohnzweck - bspw. Single-, Familien- oder Seniorenwohnung).
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Gemeinde Heidesee
Postanschrift Lindenstr. 14b
Ort 15754 Heidesee
Seite 1/2
302-36501-2022-2: Bedarfsplanung für Kitas, Horte und Grundschulen
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Es gelten die nachfolgenden Fristen. Das Projekt soll noch in diesem Jahr
abgeschlossen werden.
Laufzeit bzw. Dauer
Beginn 01.10.2022
Ende 31.12.2022
Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
- Erforderliche Dokumente gemäß Vergabeunterlagen im Vergabemarktplatz Brandenburg, ausgefüllt und unterschrieben
- Unternehmensvorstellung und ggf. Leitbild des Unternehmens
- Nachweis der Qualifikation und Erfahrung des eingesetzten Personals
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
- Erforderliche Dokumente gemäß Vergabeunterlagen im Vergabemarktplatz Brandenburg, ausgefüllt und unterschrieben
- Unbedenklichkeitsbescheinigungen zu den Melde-, Nachweis- und Zahlungsverpflichtungen gegenüber den Krankenkassen
- Unbedenklichkeitsbescheinigungen zu den Melde-, Nachweis- und Zahlungsverpflichtungen gegenüber der deutschen
Rentenversicherung
- Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
- Bescheinigung in Steuersachen des zuständigen Finanzamtes
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
- Erforderliche Dokumente gemäß Vergabeunterlagen im Vergabemarktplatz Brandenburg, ausgefüllt und unterschrieben
- Mind. 2 Referenzschreiben zu gleichgelagerten Projekten in anderen Kommunen
- Referenzliste zu gleichgelagerten Projekten in anderen Kommunen
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 31.08.2022 um 12:00 Uhr
Bindefrist des Angebots 30.09.2022
Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXP9Y0VR2ZZ
Seite 2/2

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2022/08/162689.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau