Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Dillingen - Installateurarbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022080509053183481 / 425576-2022
Veröffentlicht :
05.08.2022
Angebotsabgabe bis :
12.09.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
45330000 - Installateurarbeiten
45332000 - Installateurarbeiten und Verlegung von Abwasserleitungen
45332200 - Wasserinstallationsarbeiten
45332300 - Verlegen von Abwasserleitungen
45332400 - Installation von Sanitäreinrichtungen
45333000 - Installation von Gasanlagen
45333100 - Installation von Gasregeleinrichtungen
DE-Dillingen: Installateurarbeiten

2022/S 150/2022 425576

Auftragsbekanntmachung

Bauauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Regens-Wagner-Stiftung Dillingen als
Rechtsträger von Regens Wagner Burgkunstadt vertreten durch die
Direktion der Regens-Wagner-Stiftungen
Postanschrift: Kardinal-von-Waldburg-Str. 1
Ort: Dillingen
NUTS-Code: DE277 Dillingen a.d. Donau
Postleitzahl: 89407
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Frau Gmähle
E-Mail: [6]katrin.gmaehle@regens-wagner.de
Telefon: +49 9071502571
Fax: +49 9071502603
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.regens-wagner.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/eu.htlm
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]www.staatsanzeiger-eservices.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Beratung, Unterstützung, Förderung, Begleitung und
Pflege von Menschen mit Behinderung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gas, Wasser- und Entwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45330000 Installateurarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Entwässerung innerhalb des Gebäudes erfolgt über ein
mineralverstärktem PP-Kunststoffrohr, mit Schwitzwasserisolierung.

Die Entlüftungsleitung über Dach entlüftet. Die Anschlussleitungen aus
mineralverstärktem PP-Kunststoffrohr.

Die Verlegung der Leitungen erfolgt in Vorwandinstallation mit
Installationsblöcken.

Die Versorgungsleitungen werden in Edelstahl ausgeführt. Die Verlegung
der Leitungen erfolgt in abgehängten Decken

Verbindungskanal (ca. 5m Länge) Vorwandinstallationen mit
Installationsblöcken.

Die Warmwasserversorgung erfolgt mittels vorhandener
Frischwasserstation im Durchlaufprinzip über Bauabschnitt 1 (Bestand).

Der Warmwasserkomfort an den Zapfstellen wird durch
Zirkulationsleitungen sichergestellt.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45332000 Installateurarbeiten und Verlegung von Abwasserleitungen
45332200 Wasserinstallationsarbeiten
45332300 Verlegen von Abwasserleitungen
45332400 Installation von Sanitäreinrichtungen
45333000 Installation von Gasanlagen
45333100 Installation von Gasregeleinrichtungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE24C Lichtenfels
Hauptort der Ausführung:

96260 Weismain
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

160 lfm. Abwasserleitungen DN 50 - 100

11 Brandschutzdurchführungen Abwasser

455 lfm. Trinkwasserleitungen aus Edelstahl DN 12 - 32

12 Brandschutzdurchführungen Trinkwasser

9 Badezimmer mit je WC, Dusche, Waschtisch

1 Pflegebad mit WC, Dusche, Waschtisch, Pflegebadewanne

1 WC-Anlage mit WC und Waschtisch
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 07/11/2022
Ende: 28/07/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link
[10]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=2
51502
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link
[11]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=2
51502
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link
[12]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=2
51502
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Direkter Link zur Eigenerklärung -- siehe Link
[13]https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=2
51502

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 12/09/2022
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 10/11/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 12/09/2022
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Oberfranken, Regierung von
Oberfranken
Postanschrift: Ludwigstraße 20
Ort: Bayreuth
Postleitzahl: 95444
Land: Deutschland
E-Mail: [14]vob-stelle@reg-ofr.bayern.de
Telefon: +49 9216041445
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
02/08/2022

References

6. mailto:katrin.gmaehle@regens-wagner.de?subject=TED
7. http://www.regens-wagner.de/
8. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/eu.htlm
9. http://www.staatsanzeiger-eservices.de/
10. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=251502
11. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=251502
12. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=251502
13. https://www.staatsanzeiger-eservices.de/aJs/EuBekEigenUrl?z_param=251502
14. mailto:vob-stelle@reg-ofr.bayern.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau