Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Karlsruhe - Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022080509230686515 / 428502-2022
Veröffentlicht :
05.08.2022
Angebotsabgabe bis :
05.09.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
79710000 - Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten
DE-Karlsruhe: Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten

2022/S 150/2022 428502

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Karlsruher Institut für Technologie
Postanschrift: Englerstraße 11, Geb. 11.40
Ort: Karlsruhe
NUTS-Code: DE122 Karlsruhe, Stadtkreis
Postleitzahl: 76131
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Einkauf, Verkauf und Materialwirtschaft
E-Mail: [6]florin.brueckner@kit.edu
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.kit.edu
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y03RT4J/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y03RT4J
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung und Lehre

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Selbstständiger Bibliotheks- und Streifendienst am KIT - Campus Süd
2022
Referenznummer der Bekanntmachung: 35415509-807
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79710000 Dienstleistungen von Sicherheitsdiensten
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der Auftragnehmer erbringt für den Auftraggeber Bibliotheks- und
Streifentätigkeiten am KIT Campus Süd im Regelbetrieb sowie
bedarfsorientierte Sonderdienste am Campus Süd und KIT Campus Ost
während der Vertragslaufzeit
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 240 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE122 Karlsruhe, Stadtkreis
Hauptort der Ausführung:

Karlsruher Institut für Technologie Englerstraße 11, Geb. 11.40 76131
Karlsruhe KIT Campus Süd,

Gebäude 30.50 / 30.51

Straße am Forum 2

76131 Karlsruhe
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Auftragnehmer erbringt für den Auftraggeber Bibliotheks- und
Streifentätigkeiten für das unter Pkt. 2 A benannte Objekt im
Regelbetrieb sowie bedarfsorientierte Sonderdienste für unter Pkt. 2 A
und B genannten Objekte während der Vertragslaufzeit

Besetzungszeiten der Bibliothek (Pkt. 2 A) im Regelbetrieb sind Montag
bis Freitag von 18.30 Uhr bis 09.00 Uhr und Samstag/Sonntag und
Feiertag von 00.00 bis 24.00 Uhr.

Die Bibliothek ist im Regelbetrieb mit zwei Personen (weiblich oder
männlich) zu besetzen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/11/2022
Ende: 31/10/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

+ Option für weitere 6 Monate bis 30.04.2021

+ Option für weitere 6 Monate bis 31.10.2024
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

- Nachweis über das Vorliegen sämtlicher öffentlich-rechtlicher
Erlaubnisse bzw. sonsti-gen Voraussetzungen, insbesondere nach § 34 a
GewO zur Ausübung der beschriebenen Tätigkeiten
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Es sind mindestens drei Referenzen anzugeben. Die genannten Referenzen
müssen mindestens einen Auftragswert von 200.000.- EUR zzgl. USt. pro
Referenz aufweisen und mit dem Auftragsgegenstand vergleichbar sein.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Das Wachpersonal muss über die folgende Qualifikation verfügen:

- 1 x IHK-geprüfte Werkschutzfachkraft (oder vergleichbar) als im
Schichtdienst regelmäßig mit-arbeitender Objekt-/Einsatzleiter

- Alle übrigen Sicherheitskräfte verfügen mindestens über eine
Sachkundeprüfung nach §34a GewO i.V.m. der Bewachungsverordnung

Zusätzlich werden gefordert:

- Jeweils aktuell gültiger Nachweis über eine Schulung als
betrieblicher Ersthelfer

- Ein Nachweis über eine Schulung zum Brandschutzhelfer

- Eine für die Aufzüge im BIB-Gebäude ausreichende und jederzeit
gültige Schulung zur Durch-führung von Aufzugsbefreiungen

- PC-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen

- Deutsche Sprache in Wort und Schrift

- Englische Sprachkenntnisse, kommunikationssicher
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand
vorbehalten
Verweis auf die einschlägige Rechts- oder Verwaltungsvorschrift:

Bewachungsgewerbe gemäß § 34a Gewerbeordnung
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

siehe

- Anlage A Leistungsbeschreibung 35415509-807

- Anlage B Besondere Vertragsbedingungen 35415509-807

- Sonstige Vertragsbedingungen 35415509-807

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 05/09/2022
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/10/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 05/09/2022
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP4Y03RT4J
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg beim
Regierungspräsidium Karlsruhe
Postanschrift: Durlacher Allee 100
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76137
Land: Deutschland
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg beim
Regierungspräsidium Karlsruhe
Postanschrift: Durlacher Allee 100
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76137
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/08/2022

References

6. mailto:florin.brueckner@kit.edu?subject=TED
7. http://www.kit.edu/
8. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y03RT4J/documents
9. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y03RT4J

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau